Donnerstag, 1. Juni 2017

Alle Jahre wieder... Urlaub auf Balkonien

 Guten Morgen ihr Lieben,

wie jedes Jahr fahre ich über Pfingsten zu meinen Eltern. In diesem Jahr fahre ich schon zwei Tage früher als üblich, denn ich habe für heute Abend Karten für das Fußball-Relegationsspiel Carl Zeiss Jena vs. Viktoria Köln ergattern können. Deswegen geht es auch gleich los in Richtung Heimat.
Am Wochenende haben wir in meinem Heimatort dann ein Dorffest (der eigentliche Grund, warum ich jedes Jahr zu Pfingsten heimfahre). Ich freue mich schon sehr, denn dort trifft man immer wieder alte Bekannte, die man seit längerer Zeit nicht mehr zu Gesicht bekommen hat, denn sie wohnen mittlerweile in allen Himmelsrichtungen verstreut. Es wird also sehr stressig und ich werde bis Montag sehr wenig Schlaf bekommen. Aber das nimmt man doch gerne in Kauf, wenn man all die lieben Menschen wiedersehen kann. 😀

Zum Glück habe ich danach noch eine Woche Urlaub eingeplant. Da ich aktuell nur einen Halbtagesjob habe, war das auch mit meinem Arbeitgeber kein Problem. Allerdings habe ich so viel zu tun, dass ich mich wohl größtenteils im Arbeitszimmer meiner Eltern einschließen werde. Es wird höchste Zeit, dass ich meinen Vortrag für die Verteidigung meiner Doktorarbeit in Angriff nehme. Außerdem möchte ich die Arbeiten an meinem Blog etwas forcieren. Viele meiner Artikel sind noch nicht auf das aktuelle Design angepasst und das muss ich dringend ändern. Aktuell warten auch noch 10 gelesenen Bücher darauf, dass ich endlich eine Rezension verfasse. Ich werde also keinesfalls meine Füße hochlegen, sondern ich versuche ein richtig straffes Programm abzuarbeiten.

Wenn also der Blog kurzzeitig nicht erreichbar sein sollte, dann wird es wohl daran liegen, dass beim Umstellen der Beiträge auf das neue Design was schief gelaufen ist. 😜

Habt eine schöne Zeit,
Leni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen